[[en]]Data Protection[[de]]Datenschutz

The protection of your personal data is very important to us. We treat this topic with a great deal of care and therefore inform you in the following about the handling of your personal data when visiting our website.

Personal data means any information relating to an identified or identifiable natural person, such as name, address and e-mail address.

1. Controller
The responsible controller according to Art. 4 para. 7 of the General Data Protection Regulation (GDPR) is Heyday Technologies GmbH, c/o &do, Wiener Straße 18, 10999 Berlin, Germany, privacy@heydaypeople.com.

2. Purpose and legal basis for the processing of personal data
a. When visiting our website
While visiting our website we only collect the data that your browser transmits to our server.

This is the following information required to display our website to you and to ensure stability and security: IP address, date and time of the request, content of the request (specific page), access status/HTTP status code, amount of data transferred in each case, website from which the request comes (referrer), browser, operating system and its user interface, language and version of the browser software, cookies. These data do not enable us to identify specific individuals.

The data is stored by us for technical security reasons, e.g. to prevent attacks on our web server; however, the data is anonymized after seven days at the latest by shortening the IP address at domain level, so that it is no longer possible to establish any reference to the individual website user. The legal basis for the processing described above is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f GDPR (processing is necessary in relation with controller’s legitimate interests).

b. Processing of Personal Data to Provide Services to Our Customers and For the Conduct of Our General Business Activity
We also process personal data in order to provide our services to our customers and as part of other activities that are part of the conduct of our business.

Depending on the type of service we provide, the way we process personal data may vary. For example, we process personal data about the responsible contact persons at our customers in order to prepare and process the contractual relationship with our customers and for our own marketing purposes as ad within the limits of the law. We may also process personal data about our customers' employees or our customers' customers to the extent necessary to assist the customer in developing or improving its business processes. To the extent required by law, we may act in this context as our customer's so-called data processor on the basis of an agreement pursuant to Art. 28 GDPR. The legal basis for this processing is Art. 6 para. 1 lit. b) GDPR to the extent that processing is necessary for the performance of a contract to which the data subject is a party, or for the implementation of pre-contractual measures at the request of the data subject, or Art. 6 para. 1 lit. f) GDPR to safeguard our legitimate interests or the legitimate interests of our customer while safeguarding the interests or fundamental rights and freedoms of the data subject. Finally, we are entitled to a certain extent to fulfil legal obligations (e.g. data retention pursuant to applicable accounting and tax regulations) on the basis of Art. 6 para. 1 lit. c) GDPR for the processing of personal data.

Such personal data will only be stored for as long as the respective purpose requires (e.g. for the fulfilment of statutory retention obligations for the respective prescribed retention period or for the execution of the contract for the duration of the contract).

To the extent necessary in connection with the performance of the aforementioned service or other business activities, we may also transfer personal data to third parties, e.g. to hardware or software service providers used by us or our customer (e.g. hosting providers, data centers, etc.) in compliance with the requirements of the law.

3. Use of cookies
In addition to the aforementioned data, cookies are stored on your computer when you use our website. Cookies are text files containing information on the use of our service (websites visited, number of visits, visiting times, length of stay on individual pages, browser used, operating system used, etc.), which are stored on your hard drive/device if you permit such storage via the setting of your browser.

Cookies cannot run programs or transmit viruses to your computer. Cookies are used to make our website more user-friendly and effective. This website uses the following types of cookies, the scope and functionality of which are explained below:

Session Cookies: We use session cookies on our website in order to understand how users interact with our website and their interest in the content offered on the website. Session cookies are automatically deleted when you close your web browser. Session cookies store a so-called session ID, with which different requests of your browser can be assigned to the common session.

Permanent Cookies: In addition, we use so-called permanent cookies on our website. This helps us understand whether different visits to our website over a longer period of time come from one or different visitors to our website, in order to be able to measure the interest in our website. The permanent cookies we use have a lifetime of two years.

Please note that the cookies we use do not store any personal data and therefore we cannot draw any conclusion about your identity.

For the cookies used in the context of Google Analytics, please see the information below in section 4.

You can deactivate the option to save these cookies at any time in the system settings of your browser and delete existing cookies. Every user can view our website without cookies. However, the proper functioning of our website could be impaired if you do not accept cookies.

4. Use of Google Analytics
This website uses Google Analytics, a web analysis service of Google Inc. "("Google"). Google Analytics uses "cookies", text files, which are stored on your computer and allows us an analysis of your use of the website. The information generated by the Cookie about your use of this website is usually transferred to a Google server in the USA and stored there. However, if IP anonymisation is activated on this website, Google will shorten your IP address within the Member States of the European Union or in other states of the European Economic Area before such transfer occurs. Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to a Google server in the USA and shortened there. On behalf of the operator of this website, Google will use this information to evaluate your use of the website, to compile reports on website activity and to provide the website operator with further services associated with website and internet use. The IP address transmitted by your browser in relation with Google Analytics will not be combined with other Google data.

You may refuse the storage of the cookies by selecting the appropriate settings on your browser; however, please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of this website. You can also prevent Google from collecting the data generated by the Cookie and relating to your use of the website (including your IP address) and from such processing by Google by downloading and installing the browser plug-in available under the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Further information on the purpose and scope of data collection and its processing by Google can be found in Google’s overview regarding data protection: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, and in Google’s privacy policy: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google has submitted to the EU-US Privacy Shield (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

We use Google Analytics to analyze and improve the use of our website. Using the insights gained from Google Analytics, we can improve our website and make it more interesting for you as a user. The legal basis for the use of Google Analytics is Art. 6 Par. 1 S. 1 lit. f GDPR.

We also use the technical extension "Google Signals", which enables cross-device tracking. This makes it possible to assign an individual website visitor to different end devices. However, this only happens if the visitor has logged in to a Google service when visiting a website and has activated the option "personalized advertising" in his Google account settings at the same time. Even then, however, no personal data or user profiles are accessible to us; they remain anonymous to us.

If you do not want "Google Signals" to be used, you can disable the "Personalized advertising" option in your Google Account preferences.

With Google Tag Manager we can manage so-called website tags via an interface and thus integrate Google Analytics or other Google services. The Tag Manager as such does not process any personal data, but only the integrated services (e.g. Google Analytics, see above).

This website uses Google Analytics’ “Demographic Features” function. This enables reports to be produced that contain statements about the website owner’s age, gender and interests. This data comes from interest-related advertising by Google from the visitor data of third-party providers. This data cannot be attributed to any specific person. You can deactivate this function at any time by using the display settings in your Google account or generally prevent your data from being collected by Google Analytics, as outlined under the point “Objecting to data collection”.

This website uses the Remarketing feature provided by Google Inc. This feature serves to present website visitors within the Google advertising network with ads based on their interests. A “cookie” will be stored in the website user’s browser that makes it possible to recognise the visitor when they access websites that belong to Google’s advertising network. Visitors on this page can be shown ads related to content that the visitor previously accessed on websites that use Google’s remarketing function.

According to their own information, Google does not collect any personal data during this process. However, if you wish to opt out of Google’s Remarketing feature, you can always disable it by configuring the corresponding settings at http://www.google.com/settings/ads Alternatively, you can disable the use of cookies for interest-based advertising via the Network Advertising Initiative by following the instructions at

http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp .

Google is certified under the Privacy Shield Framework and as a result, offers a guarantee that complies with European data protection law.

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active


5. Your rights
You have the following rights with regard to personal data related to you:
Right of access (Art. 15 GDPR),
Right to rectification (Art. 16 GDPR),
Right to erasure (Art. 17 GDPR, “right to be forgotten”),
Right to restriction of processing (Art. 18 GDPR),
Right to object to processing (Art. 21 GDPR),
Right to data portability (Art. 20 GDPR).
You also have the right to complain about us to a data protection supervisory authority, in particular in the Member State of your habitual residence, your place of work or the place of the alleged infringement if you consider that the processing of personal data related to you is unlawful.

6. No automated individual decision making, including profiling Please note that in the context of the use of our website and the use of our offers/services offered on our website you will not be subject to an individual decision based exclusively on automated processing - including profiling - which has a legal effect on you or significantly impairs you in a similar manner.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln dieses Thema sehr sorgfältig und informieren Sie deshalb im Folgenden zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Website.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, wie z.B. Name, Adresse und E-Mail-Adresse.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Heyday Technologies GmbH, c/o &do Holding GmbH, Wiener Str. 18, 10999 Berlin, Deutschland, privacy@heydaypeople.com

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

a. Beim Aufruf/Besuch unserer Website

Beim nur informatorischen Besuch unserer Website, also wenn Sie sich nicht für unseren Newsletter eintragen oder uns über unser Kontaktformular kontaktieren, erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Dabei handelt es sich um die folgenden Daten, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt (Referer), Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware, Cookies. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich.

Diese Daten werden von uns aus Gründen der technischen Sicherheit, z.B. zur Abwehr von Angriffen auf unseren Webserver, gespeichert, wobei nach spätestens sieben Tagen die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert werden, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug zum einzelnen Website-Nutzer herzustellen. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen).

b. Nutzung des Kontaktformulars

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name sowie der Inhalt Ihrer Anfrage) von uns gespeichert, um Ihre Fragen bzw. Ihr Anliegen zu bearbeiten und zu beantworten.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist (in der Regel nach vollständiger Erledigung Ihres Anliegens), oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

c. Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erbringung von Dienstleistungen gegenüber unseren Kunden und unserer allgemeinen Geschäftstätigkeit

Zur Erbringung unserer Dienstleistungen für unsere Kunden und im Rahmen sonstiger Aktivitäten, die Teil der Ausübung unserer Geschäftstätigkeit sind, verarbeiten wir ebenfalls personenbezogene Daten.

Je nach Art unserer Dienstleistung variiert auch die Art und Weise, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten. Beispielsweise verarbeiten wir personenbezogene Daten über die zuständigen Ansprechpartner bei unseren Kunden, um das Vertragsverhältnis mit unserem Kunden vorzubereiten und abzuwickeln sowie für eigene Marketingzwecke im Rahmen des gesetzlich Zulässigen. Ferner können wir personenbezogen Daten über die Mitarbeiter oder die Kunden unserer Kunden verarbeiten, soweit dies erforderlich ist, um den Kunden bei der Entwicklung oder Verbesserung seiner Geschäftsprozesse zu unterstützen. Soweit rechtlich erforderlich, sind wir in diesem Zusammenhang ggf. als sog. Auftragsverarbeiter unseres Kunden auf Grundlage einer Vereinbarung nach Art. 28 DSGVO tätig. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, soweit die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich auf deren Antrag erforderlich ist, im Übrigen Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen bzw. der berechtigten Interessen unseres Kunden unter Wahrung der Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person. Schließlich sind wir in bestimmtem Umfang zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten) auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO zur Verarbeitung personenbezogener Daten berechtigt.

Die personenbezogenen Daten werden dabei nur so lange gespeichert, wie es der jeweilige Zweck erfordert (z.B. zur Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten für die jew. vorgeschriebenen Aufbewahrungsdauer oder für die Vertragsdurchführung für die Dauer des Vertrags).

Soweit im Zusammenhang mit der Durchführung der genannten Dienstleistung bzw. sonstigen geschäftlichen Aktivitäten erforderlich, übermitteln wir personenbezogene Daten unter Beachtung der gesetzlichen Anforderungen hierfür ggf. auch an Dritte, z.B. an von uns oder unserem Kunden eingesetzten Hard- oder Software-Dienstleister (z.B. Hostinganbieter, Rechenzentren u. dgl.).

3. Einsatz von Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Dabei handelt es sich um Textdateien mit Informationen zur Nutzung unseres Service (besuchte Webseiten, Anzahl der Besuche, Besuchszeiten, Verweildauer auf einzelnen Seiten, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem usw.), die auf Ihrer Festplatte/Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn Sie dies über die Einstellung Ihres Browsers zulassen.

Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

- Session Cookies: Auf unserer Website setzen wir Session Cookies ein, um die Interaktion der Nutzer mit der Website und das Interesse an den auf der Website angebotenen Inhalten verstehen zu können. Session Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie Ihren Web-Browser schließen. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen.

- Permanent Cookies: Darüber hinaus setzen wir auf unserer Website sog. Permanent Cookies ein. Dies hilft uns nachzuvollziehen, ob verschiedene Aufrufe unserer Website über einen längeren Zeitraum hinweg von einem oder verschiedenen Besuchern unserer Website stammen um damit das Interesse an unserer Website messen zu können. Die von uns eingesetzten Permanent Cookies haben eine Lebensdauer von zwei Jahren.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die von uns verwendeten Cookies keine personenbezogenen Daten speichern und damit keinen Rückschluss auf Ihre Person zulassen.

Für die Cookies im Rahmen des Einsatzes von Google Analytics siehe bitte die Hinweise unten.

Sie können die Option zur Speicherung dieser Cookies jederzeit in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren und vorhandene Cookies löschen. Jeder Nutzer kann unser Angebot auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies allerdings zur Funktionseinschränkung unseres Angebotes führen.

4. Einsatz von Google Analytics und Google Tag Manager

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google finden Sie in der Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie in der Datenschutzerklärung vpm Google: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Mit Google Tag Manager können wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten und so z.B. Google Analytics oder andere Google-Dienste einbinden. Durch den Tag Manager als solchen erfolgt keine Verarbeitung personenbezogenener Daten, sondern nur durch die eingebunden Dienste (z.B. Google Analytics, siehe oben).

5 Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

- Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),
- Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO),
– Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO; “Recht auf Vergessenwerden”),
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
– Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO),
– Recht auf Widerspruch (Art. 21 DS-GVO).

Wir weisen Sie ergänzend darauf hin, dass soweit eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Basis des berechtigten Interesses im Rahmen der Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs.1 Satz 1 f) DSGVO erfolgt und/oder Ihre personenbezogene Daten zu Zwecken der Direktwerbung verarbeitet werden, Sie jederzeit das Recht haben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Soweit Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, z.B. im Rahmen des Versands unseres Newsletters, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

6. Nicht-Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie im Rahmen der Nutzung unserer Website und der Inanspruchnahme unserer darauf angebotenen Angebote/Services (Newsletter, Kontaktformular) nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.