Für Mitarbeiter:innen
January 5, 2022

Giving your best at work!

Neujahrsvorsätze für Mitarbeiter:innen, die Ihr garantiert einhalten werdet!

Falls auch Ihr noch Vorsätze für das neue Jahr sucht, die Ihr vor allem auf der Arbeit anwenden könnt, haben wir hier einige für Euch gesammelt:


🚶 Für Eure nächsten Meetings haben wir die Lösung für mehr Bewegung: Walk and Talk! Wenn Ihr keine Präsentationen oder andere Materialien benötigt, dann könnt Ihr mit Euren Kolleg:innen eine Runde spazieren und dabei Euch besprechen!

✍️ Denkt über Weiterbildungen nach! Damit könnt Ihr Eure Kompetenzen erweitern, um bessere Aufstiegschancen zu ermöglichen. Es ist aber auch toll, für sich selbst neue Fähigkeiten zu erlernen!


📗 Ihr könnt Euch nicht nur mit den Kursen weiterbilden, sondern auch mit Sachbüchern! An ein paar Abenden die Woche einige Kapitel zu lesen, und so neues Wissen zu erlangen, lässt Euch immer auf dem Laufenden bleiben!


🖥️ Um neue Motivation zu sammeln, könnt Ihr Euch einen neuen Arbeitsplatz im Home Office einrichten! Ob Ihr Euren Schreibtisch vor das Fenster stellt, eine neue Pflanze kauft, oder gleich neues Equipment; all dies bringt frischen Wind in Eure Heimat! 


📴 Ein beliebter Vorsatz sind die Zeiten auf den sozialen Medien zu verringern. Nach der Arbeit verbringt man viel Zeit am Telefon, und stattdessen könntet Ihr alte Hobbys neu aufleben lassen. Lesen, Fahrrad fahren, oder bei Möglichkeit mal wieder die lokalen Läden besuchen, statt im Internet zu bestellen. Die Liste voller Möglichkeiten ist lang!



🖱️Portale wie LinkedIn und Xing pflegen kann Euch ebenfalls helfen; durch Networking Gelegenheiten mit anderen Mitarbeiter:innen seid Ihr für Arbeitgeber:innen und potentielle neue Unternehmen besser sichtbar!


📋 Sobald es 2022 wieder möglich ist, könntet Ihr so viele Workshops und Events wie möglich besuchen! Das Schönste an der Arbeit ist doch, sich untereinander auszutauschen und neue Umgebungen kennenzulernen, weshalb Ihr all die vertanen Chancen aus den letzten beiden Jahren nun wieder aufgreifen solltet!


💭 Der allerwichtigste Vorsatz ist allerdings dieser: vermeidet soweit wie möglich Stress. Es kann oft schwer sein dies zu tun, und ist leichter daher gesagt als getan.

Als Anfang empfehlen wir Apps für die mentale Gesundheit zu nutzen, ehrlich zu Euch selbst zu sein und offen mit Eurer:m Arbeitgeber:in über Stress und Arbeitsbelastung zu reden.


Habt Ihr Vorsätze, die Ihr jedes Jahr vornehmt? Richten sich Eure Vorsätze auch auf das Arbeitsleben?